Bureau Bettina Buck
Besteht aus Martin Eberle und John Reardon und verwaltet den künstlerischen Nachlass von Bettina Buck (1974–2018) soweit er bei ihrem Ableben in ihrem Besitz war.

Zu den Aufgaben gehören:
Erstellung eines Werkverzeichnisses
Herausgabe einer Monografie mit einem Großteil der Arbeiten
Aufrechterhalten des Ausstellungsbetriebes / Leihverkehrs mit den Arbeiten der Künstlerin
Aktualisierung und Betrieb der Internetpräsenz „bettinabuck.de“